„Drei“ / Shalosh von Dror Mischani

Eine Frau sucht ein wenig Trost, nachdem ihr Mann sie und ihren Sohn verlassen hat. Eine zweite Frau sucht nach einem Zuhause und nach einem Zeichen von Gott, dass sie auf dem richtigen Weg ist. Eine dritte Frau sucht etwas ganz anderes. Sie alle finden denselben Mann. Es gibt vieles, was sie nicht über ihn wissen, denn er sagt ihnen nicht die Wahrheit.

Aber auch er weiß nicht alles über sie.Ein sehr gutes und spannendes Buch welches sich absolut lohnt zu lesen.Weitere Bücher von Dror Mishani sind: Vermisst, Die Möglichkeit eines Verbrechens und Die schwere HandDror Mishani, geboren 1975 in Cholon bei Tel Aviv, wurde mit seinen Kriminalromanen rund um Inspektor Avi Avraham international bekannt. Neben dem Schreiben ist er Literaturwissenschaftler, sein Spezialgebiet ist die Geschichte der Kriminalliteratur. Mit ›Drei‹ gelang Dror Mishani der Durchbruch, der Roman wurde in Israel zu einem Mega-Bestseller und einem literarischen Phänomen, eine Verfilmung ist geplant.

Dror Mishani lebt mit seiner Familie in Tel Aviv. Das Buch „Drei“ ist im Diogenes Verlag erschienen.

D. A. Mishani#drei#ShaloshDiogenes Verlag

Aus dem Hebräischen von Markus Lemke / Foto Cover: Diogenes Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.